Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Bus fährt in Moskau in Menschenmenge

Unfälle

Montag, 25. Dezember 2017 - 14:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Moskau. In Moskau ist ein Linienbus in eine Menschenmenge gefahren und hat mindestens fünf Menschen tödlich verletzt. Nach Agenturmeldungen wurden weitere 15 Fußgänger verletzt.

Ein Krankenwagen fährt in Moskau an einem Polizeiauto vorbei. Foto: Alexander Zemlianichenko / Archiv

Der Bus fuhr noch die Treppe zu einer Unterführung hinunter und blieb dort stehen, wie Bilder in sozialen Netzwerken zeigten. Schauplatz des Vorfalls ist eine Hauptstraße im Westen der russischen Hauptstadt, an der ein vielbesuchtes Einkaufszentrum und eine U-Bahn-Station liegen.

Anzeige

Ob es sich um einen Unfall oder eine gezielte Fahrt in die Menschen handelte, war zunächst unklar.

Ihr Kommentar zum Thema

Bus fährt in Moskau in Menschenmenge

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige