CDU-Bundestagsabgeordneter Hauptmann legt Mandat nieder

dpa/th Erfurt. Der Thüringer CDU-Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann legt nach Lobbyismus-Vorwürfen sein Mandat mit sofortiger Wirkung nieder. Das bestätigte der Landesverband der Thüringer CDU am Donnerstag. Zuvor hatte die „Welt“ darüber berichtet.

CDU-Bundestagsabgeordneter Hauptmann legt Mandat nieder

Der Thüringer CDU-Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann legt nach Lobbyismus-Vorwürfen sein Mandat mit sofortiger Wirkung nieder. Foto: Arne Immanuel Bänsch/dpa

© dpa-infocom, dpa:210311-99-781154/2