Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

DIHK: Fachkräftemangel belastet Firmen zunehmend

Arbeitsmarkt

Dienstag, 13. März 2018 - 11:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Der Fachkräftemangel wird aus Sicht des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) zu einer zunehmenden Belastung für Unternehmen.

Fachkräfte verzweifelt gesucht: Viele Firmen haben Schwierigkeiten, offene Stellen mit Fachpersonal zu besetzen. Foto: Peter Endig

Die Folge seien sinkende Wachstumspotenziale sowie Hemmnisse für Innovationen und Investitionen, teilte der DIHK in Berlin mit.

Laut einer Umfrage hat fast jede zweite Firma inzwischen Schwierigkeiten, offenen Stellen mit Fachkräften zu besetzen - vor einem Jahr seien es 37 Prozent gewesen.

Der DIHK schätzt aus hochgerechneten Unternehmensantworten in der Befragung, dass insgesamt rund 1,6 Millionen Stellen in Deutschland längerfristig nicht besetzt werden können.

Ihr Kommentar zum Thema

DIHK: Fachkräftemangel belastet Firmen zunehmend

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha