Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

DWD: Montag war der bislang heißeste Tag 2018

Wetter

Dienstag, 29. Mai 2018 - 07:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Offenbach. So heiß wie am Montag war es in Deutschland in diesem Jahr noch nicht. Der Deutsche Wetterdienst registrierte in Genthin in Sachsen-Anhalt zum Wochenbeginn den Spitzenwert von 33,3 Grad Celsius.

Frau vor dem Fontänenbrunnen des Walther-von-Cronberg-Platzes in Frankfurt am Main. Montag war der bislang heißeste Tag des Jahres. Foto: Arne Dedert

Anzeige

„Das war der wärmste Tag des Jahres bis jetzt“, sagte ein DWD-Sprecher am Montagabend. Auch in Brandenburg war es besonders heiß, etwa in Baruth in der Nähe von Berlin wurden 32,6 Grad gemessen. Einen deutschen Hitzerekord für einen 28. Mai gab es allerdings nicht, schon einige Male war es an diesem Datum laut DWD hierzulande heißer - letztmals 2005 in Frankfurt am Main. Auch am Dienstag werden wieder Temperaturen von bis zu 33 Grad erwartet.

Ihr Kommentar zum Thema

DWD: Montag war der bislang heißeste Tag 2018

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige