In- und Ausland

Dax auf Erholungskurs

Börsen

Freitag, 24. Januar 2020 - 09:28 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Der Dax hat am Freitag zu einer deutlichen Erholung angesetzt. Der deutsche Leitindex zog kurz nach Handelsstart um 1,02 Prozent auf 13.524,89 Punkte an, nachdem die Anleger am Vortag noch weiter in die Defensive gegangen waren.

Im Deutschen Aktienindex (DAX) sind die 30 größten Unternehmen des deutschen Aktienmarkts notiert. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Rückenwind lieferte nun die Wall Street, die sich am Donnerstag nach dem Handelsschluss hierzulande erholt hatte. Der MDax der mittelgroßen Werte gewann 0,75 Prozent auf 28.693,53 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stand fast 1 Prozent höher.

Die Verunsicherung der Anleger wegen der Ausbreitung der neuen Virus-Lungenerkrankung in China hat zum Wochenschluss etwas abgenommen. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hatte trotz der rasanten Ausbreitung der neuen Krankheit in China auf das Ausrufen einer „gesundheitlichen Notlage von internationaler Tragweite“ verzichtet.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.