In- und Ausland

Dax bekommt Rückenwind von US-Börsen

Börsen

Mittwoch, 2. September 2020 - 09:54 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Der Dax ist zum Börsenstart am Mittwoch deutlich über die zuletzt umkämpfte runde Marke von 13 000 Punkten gestiegen. Mit einem Plus von 1,28 Prozent notierte der Leitindex bei 13.139,78 Punkten.

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Die Frage sei, wann der Dax die 13.000 Punkte endlich auch mal mit in den Feierabend nehmen könne, schrieb Analyst Milan Cutkovic vom Broker AxiTrader.

Der MDax der mittelgroßen Werte rückte im frühen Handel um 1,23 Prozent auf 27.859,71 Zähler vor. Der EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone gewann 1,1 Prozent.

© dpa-infocom, dpa:200902-99-398688/2

Ihr Kommentar zum Thema

Dax bekommt Rückenwind von US-Börsen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha