In- und Ausland

Dax legt wieder etwas zu

Börsen

Donnerstag, 2. April 2020 - 09:30 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Am deutschen Aktienmarkt haben sich die Kurse am Donnerstag nach einem schwachen Vortag wieder etwas in die Gewinnzone vorgekämpft.

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Der Leitindex Dax legte kurz nach Handelsbeginn um 0,57 Prozent auf 9598,82 Punkte zu. Der MDax für mittelgroße Unternehmen gewann 0,82 Prozent und notierte bei 20 600,73 Punkten. Der EuroStoxx 50 startete ebenfalls fester mit einem Plus von 0,52 Prozent.

„Die Aussicht auf eine Beruhigung am derzeit kaum kalkulierbaren Rohölmarkt und eine Beruhigung bei der Corona-Virus-Pandemie in Deutschland lässt die Marktteilnehmer etwas zuversichtlicher werden“, schrieb Marktexperte Andreas Lipkow von der Comdirekt-Bank. „Es ist jedoch weiterhin Vorsicht geboten.“

Ihr Kommentar zum Thema

Dax legt wieder etwas zu

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha