In- und Ausland

Dax mit Stabilisierungsversuch nach Einbruch

Börsen

Dienstag, 25. Januar 2022 - 09:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Nach seinem Kurssturz zu Wochenbeginn hat der deutsche Aktienmarkt mit Kursgewinnen eröffnet. Für ein wenig bessere Laune sorgte die beeindruckende Erholung an der Wall Street am Vorabend. Insgesamt bleibt die Stimmung aber angeschlagen.

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Der Dax stieg in den ersten Handelsminuten um 0,3 Prozent auf 15.054,17 Punkte. Tags zuvor hatten die Ukraine-Krise und die bevorstehende US-Notenbanksitzung dem Leitindex ein Minus von letztlich 3,8 Prozent eingebrockt. Erstmals seit Oktober war der Dax kurzzeitig wieder unter 15.000 Punkte abgesackt. Der MDax gewann am Dienstagmorgen 0,16 Prozent auf 32.294,22 Zähler.

© dpa-infocom, dpa:220125-99-840170/2

Ihr Kommentar zum Thema

Dax mit Stabilisierungsversuch nach Einbruch

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha