Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Dax nach Vortagesverlust kaum verändert

Börsen

Donnerstag, 12. April 2018 - 09:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Am deutschen Aktienmarkt hat sich der Dax nach seinem Rückschlag zur Wochenmitte wieder stabilisiert. Kurz nach dem Börsenbeginn zeigte sich der deutsche Leitindex mit minus 0,12 Prozent kaum verändert bei 12.279,22 Punkten.

Im Schriftzug "DAX" spiegelt sich die große Anzeigetafel mit dem bis dahin erreichten Kursverlauf im Handelssaal der Börse in Frankfurt. Foto: Christoph Schmidt

Der MDax, der die Aktien mittelgroßer Unternehmen repräsentiert, verlor 0,32 Prozent auf 25.533,17 Punkte. Der Technologieindex TecDax sank um 0,41 Prozent auf 2574,09 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 hielt sich prozentual unverändert bei 3419,72 Punkten.

Anzeige

Tags zuvor hatte die Zuspitzung des Syrien-Konflikts für Verunsicherung gesorgt. US-Präsident Donald Trump hatte mit Blick auf Russland über den Kurznachrichtendienst Twitter einen unmittelbar bevorstehenden Raketenangriff in Syrien angedroht. Inzwischen ruderte das Weiße Haus allerdings zurück. Die Geldpolitik der US-Notenbank dürfte aktuell keine neuen Handelsimpulse geben.

Ihr Kommentar zum Thema

Dax nach Vortagesverlust kaum verändert

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige