In- und Ausland

Dax nimmt Kampf um 14.000 Punkte-Marke neu auf

Börsen

Donnerstag, 14. Januar 2021 - 10:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Mit Rückenwind von freundlichen Börsen auf der anderen Seite des Atlantiks ist der Dax am Donnerstag wieder Richtung 14.000 Punkte gestiegen. Die runde Marke ist eine wichtige psychologische Schwelle für Anleger.

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

In den ersten Handelsminuten gewann der deutsche Leitindex 0,29 Prozent auf 13.979,95 Punkte. Der MDax der mittelgroßen Unternehmen stieg um 0,13 Prozent auf 31.349,42 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 legte zugleich um 0,40 Prozent auf 3630,89 Zähler zu.

In den vergangenen Tagen war der Dax nach unten bei 13.800 Punkten gesichert und nach oben durch 14.000 Punkte gedeckelt gewesen. Möglich ist nun also, dass das deutsche Börsenbarometer mit einem Überspringen der Hürde neuen Schwung erhält. Der nächste große Kurstreiber in die eine oder andere Richtung ist die an diesem Freitag mit dem US-Bankensektor startende Berichtssaison.

© dpa-infocom, dpa:210114-99-21246/2

Ihr Kommentar zum Thema

Dax nimmt Kampf um 14.000 Punkte-Marke neu auf

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha