In- und Ausland

Dax nur wenig verändert

Börsen

Montag, 12. April 2021 - 10:55 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Nach dem Rekord in der vergangenen Woche lassen es die Anleger am deutschen Aktienmarkt erstmal ruhiger angehen. Kurz nach dem Xetra-Start notierte der Dax prozentual unverändert mit 15.234,08 Punkten.

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Auch der MDax der mittelgroßen Werte bewegte sich mit minus 0,07 Prozent auf 32.715,80 Punkte nur wenig. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 sank um 0,15 Prozent.

Die US-Börsen hatten am Freitag einen starken Wochenabschluss hingelegt, in Asien jedoch zeigten die Kurse zum Wochenbeginn nach unten. Der Blick richtet sich nun bereits auf die Berichtsaison, die in dieser Woche in den USA beginnt. Geschäftszahlen der Banken Goldman Sachs und JPMorgan stehen dabei zur Wochenmitte im Fokus.

© dpa-infocom, dpa:210412-99-170387/2

Ihr Kommentar zum Thema

Dax nur wenig verändert

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha