Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Dax setzt Rekordjagd fort

Börsen

Mittwoch, 12. Februar 2020 - 09:48 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Der Rekordlauf am deutschen Aktienmarkt setzt sich am Mittwoch fort. Der Dax übertraf in den Anfangsminuten mit 13 677 Zählern seine erst am Vortag erreichte Bestmarke, während der MDax in den Anfangsminuten erstmals über die Marke von 29 200 Punkten stieg.

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

In der Folge ließ der Rückenwind aber wieder etwas nach. Der Dax stand zuletzt 0,27 Prozent höher bei 13 664,94 Punkten, während der MDax mit 29 195,57 Zählern kaum verändert tendierte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx lag mit 0,2 Prozent im Plus. Er erreichte in der Spitze ein Hoch seit 2008.

Damit setzten die Anleger weiter auf eine schnelle Erholung der Wirtschaft von den Folgen des Coronavirus-Ausbruchs in China.

Ihr Kommentar zum Thema

Dax setzt Rekordjagd fort

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha