In- und Ausland

Dax stabil - Markt anfällig für Gewinnmitnahmen

Börsen

Mittwoch, 21. April 2021 - 09:56 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Nach zwei schwächeren Börsentagen haben sich die Kurse zur Wochenmitte stabilisiert. Einer kräftigen Erholung stehen laut Marktteilnehmern jedoch rasant steigende Corona-Infektionszahlen in einigen Ländern entgegen.

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Der Dax notierte am Mittwoch in den ersten Handelsminuten mit 0,31 Prozent im Plus bei 15.177 Punkten. In den vergangenen beiden Tagen hatte der Leitindex gut zwei Prozent eingebüßt. Der MDax der mittelgroßen Werte rückte um 0,51 Prozent auf 32.705 Zähler vor.

Anleger fürchten, dass steigende Infektionszahlen zu weiteren Lockdowns führen könnten und sich dadurch die weltweite Wirtschaftserholung hinauszögert. Auch dürften einige Investoren nach der Kursrally der vergangenen Monate erst einmal Kasse machen. Immerhin war der Dax seit Jahresbeginn in der Spitze um rund 13 Prozent gestiegen auf über 15.500 Punkte.

© dpa-infocom, dpa:210421-99-289535/2

Ihr Kommentar zum Thema

Dax stabil - Markt anfällig für Gewinnmitnahmen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha