In- und Ausland

Dax stabil nach Rekord am Vortag

Börsen

Mittwoch, 7. April 2021 - 09:34 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Nach Rekorden am Vortag warten die Anleger am deutschen Aktienmarkt zur Wochenmitte erst einmal ab.

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Kurz nach dem Handelsstart legte der Dax am Mittwoch um 0,06 Prozent auf 15.221,13 Punkte zu. Für den MDax der mittelgroßen Werte ging es um 0,26 Prozent auf 32.550,84 Punkte hoch. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 gab zugleich um moderate 0,11 Prozent auf 3966,19 Punkte nach.

Am Vortag war der Dax, getrieben von starken US-Wirtschaftsdaten, erstmals über die Marke von 15.300 Punkten geklettert. An diesem Mittwoch nun wird sich das Interesse der Investoren nach dem europäischen Handelsschluss auf das Protokoll der US-Notenbank-Sitzung von Mitte März richten. Erhofft werden mehr Erkenntnisse zu den recht lockeren geldpolitischen Signalen der Notenbanker. Denn diese stehen laut Experten ein Stück weit im Kontrast zu den guten Konjunkturperspektiven, die eigentlich eine etwas straffere Geldpolitik erwarten ließen.

© dpa-infocom, dpa:210407-99-110716/2

Ihr Kommentar zum Thema

Dax stabil nach Rekord am Vortag

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha