In- und Ausland

Dax stabilisiert sich bei 15.100 Punkten

Börsen

Mittwoch, 12. Mai 2021 - 09:44 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Gestützt auf gut aufgenommene Unternehmensberichte hat sich der Leitindex Dax am Mittwoch nach dem Kursrutsch vom Vortag über der Marke von 15 100 Zählern stabilisiert.

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Im frühen Handel pendelte er um die Gewinnschwelle, zuletzt lag er knapp mit 0,03 Prozent im Plus bei 15.124,47 Punkten.

Der MDax legte im frühen Handel um 0,15 Prozent auf 31.830,27 Punkte zu. Auch dort gab es viele Quartalsberichte - mit den anspringenden Commerzbank-Aktien als auffälligster Gewinner. Auch der Eurozonen-Leitindex bewegte sich nahe der Gewinnschwelle.

Das beherrschende Thema blieb die Inflation und die damit verbundene Möglichkeit steigender Zinsen. Am Nachmittag rücken daher die in den USA veröffentlichten Verbraucherpreise ins Blickfeld, bei denen Experten mit einem deftigen Anstieg rechnen.

© dpa-infocom, dpa:210512-99-566543/2

Ihr Kommentar zum Thema

Dax stabilisiert sich bei 15.100 Punkten

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha