In- und Ausland

Dax startet mit Plus - Konzernzahlen im Fokus

Börsen

Mittwoch, 5. August 2020 - 09:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Die Anleger am deutschen Aktienmarkt trauen sich am Mittwoch wieder aufs Parkett. An einem Tag mit Zahlen vieler Unternehmen, die in der Tendenz eher positive Nachrichten brachten, holte der Dax zum Auftakt seine Vortagsverluste wieder mehr als auf.

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Im frühen Handel legte er 0,60 Prozent auf 12.676,87 Punkte zu. Der MDax stieg um 0,66 Prozent auf 26.735,61 Zähler. Auf europäischer Bühne stieg der EuroStoxx um 0,75 Prozent.

Im Falle der rekordhohen Vonovia-Aktien und der Deutschen Post kamen die Ergebnisse zweier Dax-Konzerne dabei sehr gut an, im Falle von BMW jedoch weniger gut. Die Allianz bewegte sich nach den Zahlen eher im neutralen Bereich des Dax.

Neben der Quartalsberichtssaison bleiben die Spannungen zwischen China und den USA sowie die Furcht vor einer erneuten Corona-Welle die bestimmenden Themen.

© dpa-infocom, dpa:200805-99-47477/2

Ihr Kommentar zum Thema

Dax startet mit Plus - Konzernzahlen im Fokus

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha