Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Dax startet mit Verlusten

Börsen

Montag, 22. Juni 2020 - 09:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Nach Gewinnen in der vergangen Woche sind die Anleger am deutschen Aktiemarkt wieder vorsichtiger. Der Dax sank in den ersten Handelsminuten um 1,17 Prozent auf 12.185,73 Zähler.

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Der MDax der mittelgroßen deutschen Börsenwerte sank um 1,14 Prozent auf 25.946,87 Punkte. Der Eurozone-Leitindex EuroStoxx 50 verlor 1,39 Prozent auf 3223,63 Punkte.

Unter den Einzelwerten stand weniger die für die Lufthansa in die erste Börsenliga aufgestiegene Deutsche Wohnen im Blick als Wirecard. Denn bei dem Zahlungsabwickler spitzt sich der Bilanzskandal immer weiter zu. Die Aktie brach zum Handelsbeginn um weitere 45 Prozent ein, nachdem sie am vergangenen Donnerstag und Freitag bereits um bis zu 82 Prozent eingebüßt hatte.

Ihr Kommentar zum Thema

Dax startet mit Verlusten

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha