Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Dax steigt über 13.100 Punkte

Börsen

Dienstag, 4. Februar 2020 - 09:19 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Trotz der weiteren Ausbreitung des neuartigen Coronavirus setzt der deutsche Aktienmarkt seinen Erholungskurs fort.

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Der Dax stieg in den ersten Handelsminuten um 0,70 Prozent auf 13.136,05 Punkte, nachdem er am Vortag um rund ein halbes Prozent zugelegt hatte. In der Vorwoche hatte der deutsche Leitindex wegen der Virus-Ängste mehr als 4 Prozent an Wert eingebüßt. Für den MDax mit den mittelgroßen deutschen Werten ging es am Dienstagmorgen um 0,43 Prozent auf 28.167,59 Zähler nach oben. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 gewann rund 0,6 Prozent.

Das Coronavirus greife zwar weiter um sich, am Aktienmarkt steige die Risikobereitschaft aber bereits wieder etwas, hieß es aus dem Handel. Bei den Investoren überwiege derzeit die Hoffnung, dass die Maßnahmen der chinesischen Regierung gegen die Epidemie wirksam sein werden und dass Peking die Wirtschaft verstärkt stütze, sagte Analyst Milan Cutkovic von AxiTrader.

Ihr Kommentar zum Thema

Dax steigt über 13.100 Punkte

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha