In- und Ausland

Dax steigt zu Wochenbeginn auf Rekordhoch

Börsen

Montag, 29. März 2021 - 09:35 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Der Rückenwind aus Übersee hat dem Dax am Montag ein Rekordhoch beschert. Der deutsche Leitindex stieg im frühen Handel zuletzt um 0,58 Prozent auf 14.834,05 Punkte.

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Der MDax der mittelgroßen Werte rückte um 0,44 Prozent auf 31.735,06 Punkte vor. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es um 0,5 Prozent nach oben.

Die positive Stimmung rund um den Globus hält angesichts von Impffortschritten in der Corona-Krise und der Hoffnung auf eine Belebung der Weltwirtschaft an. Auch die Freilegung des im Suezkanal festgelaufenen Containerschiffs „Ever Given“ sorgte für Erleichterung. Die wichtige Wasserstraße könnte in absehbarer Zeit wieder passierbar sein, womit die Risiken für die Lieferketten entschärft wären.

© dpa-infocom, dpa:210329-99-10154/2

Ihr Kommentar zum Thema

Dax steigt zu Wochenbeginn auf Rekordhoch

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha