In- und Ausland

Dax vor Fed-Zinsentscheid in ruhigem Fahrwasser

Börsen

Mittwoch, 11. Dezember 2019 - 09:27 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Der Dax hat sich zum Handelsstart nach den deutlichen Kursschwankungen am Vortag zunächst in ruhigem Fahrwasser bewegt.

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Der deutsche Leitindex verbuchte ein Plus von 0,12 Prozent auf 13.086,56 Punkte. Wenig Bewegung gab es beim MDax der mittelgroßen Werte mit minus 0,06 Prozent auf 27.259,21 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 notierte prozentual unverändert.

In den USA steht am Mittwochabend der Zinsentscheid der US-Notenbank auf der Agenda. Es dürfte der Fed nicht gerade leicht fallen, eine verlässliche Einschätzung für den US-Wirtschaftsausblick zu geben, sagte Commerzbank-Devisenexpertin Thu Lan Nguyen.

Denn im Handelsstreit sehe es zunehmend danach aus, als ob die Entscheidung über die an diesem Sonntag vorgesehene Einführung weiterer US-Zölle auf chinesische Importe erst in letzter Sekunde falle.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.