In- und Ausland

Dax zum Wochenstart zunächst wenig bewegt

Börsen

Montag, 18. November 2019 - 09:38 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Der Dax hat sich nach seiner bislang sechswöchigen Rally stabil gezeigt. Er profitierte weiter von hoffnungsvollen Signalen im US-chinesischen Handelsstreit sowie von positiven Vorgaben der Überseebörsen.

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

In den ersten Handelsminuten gewann der deutsche Leitindex 0,11 Prozent auf 13.256,55 Punkte, nachdem er am Freitag nochmals leicht zugelegt und damit die sechste Gewinnwoche in Folge verbucht hatte. Allerdings hat die Rally zuletzt an Kraft eingebüßt.

Für den MDax der mittelgroßen Werte ging es am Montagmorgen um 0,71 Prozent hoch auf 27.391,71 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 zeigte sich mit plus 0,05 Prozent auf 3713,60 Punkte kaum verändert.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.