In- und Ausland

Dax zunächst wenig bewegt

Börsen

Donnerstag, 19. Dezember 2019 - 09:38 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Am deutschen Aktienmarkt herrschte zunächst vorweihnachtliche Ruhe. Nach zwei schwächeren Tagen konnte der Dax kurz nach dem Auftakt zwar etwas zulegen, zu größeren Kursausschlägen nach oben fehlte dem deutschen Leitindex aber die Kraft.

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

So stand das Börsenbarometer nach den ersten Handelsminuten mit 0,14 Prozent im Plus bei 13 240,18 Punkten. Auch der MDax der mittelgroßen Werte legte im frühen Handel leicht zu, hier betrug das Plus zuletzt 0,11 Prozent auf 28 224,77 Zähler. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 rückte um 0,16 Prozent auf 3744,95 Punkte vor.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.