In- und Ausland

Deutschlands Sozialausgaben: 918 Milliarden in 2016

Arbeitsmarkt

Mittwoch, 2. August 2017 - 05:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Deutschland hat im vergangenen Jahr 918 Milliarden Euro für Sozialleistungen ausgegeben. Das wurde aus dem Sozialbericht 2017 von Sozialministerin Andrea Nahles (SPD) bekannt, den das Bundeskabinett heute verabschieden will.

Eine von vielen Sozialleistungen in Deutschland: Wohngeldantrag auf dem Bildschirm eines Laptops. Foto: Jens Kalaene

Diese Ausgaben steigen damit gegenüber 2015 um 3,7 Prozent. Das seien 29,3 Prozent vom Bruttoinlandsprodukt (BIP/2015: 29,2), hieß es. Die Ausgaben für Sozialleistungen könnten bis Ende kommender Legislaturperiode die Billionengrenze überschreiten und dann bei 1,1 Billionen Euro liegen, wie das „Handelsblatts“ bereits berichtet hatte.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.