Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Dobrindt warnt SPD vor Bruch der Koalition nach Hessen-Wahl

Koalition

Donnerstag, 25. Oktober 2018 - 07:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt hat die SPD davor gewarnt, angesichts schlechter Umfragewerte, des Debakels bei der Bayern-Wahl und einer drohenden Pleite auch in Hessen die große Koalition platzen zu lassen.

Alexander Dobrindt, Vorsitzender der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag. Foto: Carsten Rehder

„Die SPD hat Verantwortung für unser Land übernommen. Flucht aus der Verantwortung hat noch nie gegen mangelnde Zustimmung geholfen“, sagte er der „Augsburger Allgemeinen“ . Kritiker wie Parteivize Ralf Stegner sollten nicht jeden Tag die Koalition infrage stellen, sondern lieber deren Erfolge vertreten. „Regierungsparteien müssen auch in schwierigen Phasen Handlungsfähigkeit zeigen“, sagte Dobrindt mit Blick auf die schlechten Werte auch der Union.

Ihr Kommentar zum Thema

Dobrindt warnt SPD vor Bruch der Koalition nach Hessen-Wahl

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha