Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Drei Tote bei Geiselnahme in Belgien

Kriminalität

Dienstag, 29. Mai 2018 - 11:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Lüttich. Bei einer Geiselnahme im belgischen Lüttich sind drei Menschen gestorben. Unter ihnen seien auch zwei Polizisten, wie die belgische Nachrichtenagentur Belga unter Berufung auf die lokale Polizei berichtete. Zwei weitere Polizisten seien verletzt worden.

In der Innenstadt von Lüttich sind bei einer Geiselnahme mindesten drei Menschen ums Leben gekommen. Foto: Stephanie Lecocq/EPA/Archiv

Anzeige

Gegen 10.30 Uhr seien in der Innenstadt von Lüttich Schüsse gefallen. Anschließend sei der Mann geflohen und habe in einer Schule eine Putzfrau als Geisel genommen. Kurz darauf beendete die Polizei die Geiselnahme. Zum Motiv des Täters wurde zunächst nichts bekannt.

Ihr Kommentar zum Thema

Drei Tote bei Geiselnahme in Belgien

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige