Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Dreizähniges Knabenkraut ist die Orchidee des Jahres 2019

Naturschutz

Samstag, 20. Oktober 2018 - 13:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Arnstadt. Die Orchidee des Jahres 2019 ist das Dreizähnige Knabenkraut. Die Vorstände des Arbeitskreises heimischer Orchideen der Bundesländer kürten die auch als Orchis tridentata bekannte Pflanze im thüringischen Arnstadt.

Das Dreizähnige Knabenkraut ist überwiegend in Mitteldeutschland verbreitet, vor allem im nördlichen Hessen und in Thüringen. Foto: Arbeitskreis Heimische Orchideen

Sie ist überwiegend in Mitteldeutschland verbreitet, vor allem im nördlichen Hessen und in Thüringen. Magere Halbtrockenrasen auf Kalkböden bilden für sie die Lebensgrundlage, hieß es in einer Mitteilung der Arbeitskreise. Der Name lässt sich auf die Blütenform mit der dreilappigen Blütenlippe zurückführen. Die geruchlosen Einzelblüten variieren farblich zwischen weiß, rosa, hellviolett und sogar purpurrot. Auf der Blütenlippe finden sich viele dunkelrot gefärbte Punkte.

Mit der Auswahl der Orchidee des Jahres will der Arbeitskreis den rund 60 in Deutschland heimischen wilden Orchideenarten mehr Aufmerksamkeit verschaffen. Denn diese gelten als bedroht.

Ihr Kommentar zum Thema

Dreizähniges Knabenkraut ist die Orchidee des Jahres 2019

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha