Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Drohmail-Affäre: Ehepaar vorübergehend festgenommen

Kriminalität

Montag, 27. Juli 2020 - 15:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt. Im Zusammenhang mit der Affäre um rechtsextreme Drohmails haben Ermittler eine Wohnung im bayerischen Landshut durchsucht und zwei Personen vorübergehend festgenommen. Das teilte die Frankfurter Staatsanwaltschaft mit.

Ein Demonstrantin in Wiesbaden zeigt „Solidarität mit den Betroffenen des NSU 2.0“. Foto: Arne Dedert/dpa

Das Ehepaar werde verdächtigt, „mehrere E-Mails mit beleidigenden, volksverhetzenden und drohenden Inhalten an Bundestagsabgeordnete und verschiedene andere Adressaten verschickt zu haben“.

© dpa-infocom, dpa:200727-99-941592/2

Ihr Kommentar zum Thema

Drohmail-Affäre: Ehepaar vorübergehend festgenommen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha