In- und Ausland

E-Gitarren-Ikone Gibson beantragt Gläubigerschutz

Musik

Mittwoch, 2. Mai 2018 - 14:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Nashville. Die Gitarren des legendären US-Herstellers Gibson haben Kultstatus, doch nun droht die Firma von ihrer Schuldenlast erdrückt zu werden. Gibson-Chef Henry Juszkiewicz hat sich mit Kreditgebern auf einen Rettungsplan geeinigt - letzter Ausweg: Insolvenzverfahren.

Gibson droht der Schlussakkord: Der Pionier der elektrischen Gitarre kann seine Rechnungen nicht mehr bezahlen. Foto: Oliver Berg


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.