In- und Ausland

EU-Kommission geht rechtlich gegen Astrazeneca vor

EU

Montag, 26. April 2021 - 14:03 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Brüssel. Wegen ausbleibender Lieferungen hat Brüssel juristische Schritte gegen den Impfstoffhersteller Astrazeneca eingeleitet.

Einmal mehr in den Schlagzeilen: Immer wieder gibt es Probleme mit dem Vakzin des Herstellers Astrazeneca - diesmal geht es um ausbleibenden Nachschub. Foto: Matthias Bein/dpa-Zentralbild/dpa

Im Streit über ausbleibende Impfstofflieferungen hat die EU-Kommission rechtliche Schritte gegen den Hersteller Astrazeneca eingeleitet. Dies teilte ein Kommissionssprecher mit.

© dpa-infocom, dpa:210426-99-358130/2

Ihr Kommentar zum Thema

EU-Kommission geht rechtlich gegen Astrazeneca vor

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha