In- und Ausland

Eilmeldung: Nordkorea sprengt Atomtestgelände

Konflikte

Donnerstag, 24. Mai 2018 - 13:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Seoul.

Das von „Airbus Defense & Space“ und der Internetseite „38 North“ am 12.04.2017 veröffentlichte Satellitenfoto zeigt das Atomwaffen-Testgelände in Punggye-ri im gebirgigen Nordosten von Nordkorea. Foto: Pleiades CNES/Airbus DS/38 North/Spot Image

Nordkorea hat nach Medienberichten sein umstrittenes Atomtestgelände Punggye-ri unbrauchbar gemacht. Einer seiner Korrespondenten sei vor Ort Zeuge mehrerer Explosionen geworden, berichtete der US-Sender CBS am Donnerstag. Nordkorea habe mitgeteilt, dass die Anlage im Nordosten des Landes zerstört worden sei. 


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.