Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Eilmeldung: Sachsens Regierungschef Tillich tritt zurück

Regierung

Mittwoch, 18. Oktober 2017 - 16:16 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Dresden.

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich tritt zurück. Foto: Monika Skolimowska

Anzeige

Sachsens Regierungschef Stanislaw Tillich (CDU) tritt zurück. Damit zieht der 58-Jährige die Konsequenz aus dem schlechten Ergebnis der sächsischen CDU bei der Bundestagswahl, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Mittwoch aus der CDU.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Anzeige
Anzeige