Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Erdogan will vorgezogene Wahlen in der Türkei

Wahlen

Mittwoch, 18. April 2018 - 15:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Istanbul. In der Türkei soll es nach dem Willen von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan im Sommer vorgezogene Parlaments- und Präsidentschaftswahlen geben. Termin solle der 24. Juni 2018 sein, sagte Erdogan in Ankara.

Geplant waren die Wahlen bislang für November 2019. Foto: Kayhan Ozer/Pool Presidential Press Service/AP

Anzeige

Geplant waren die beiden gleichzeitig stattfindenden Wahlen bislang für November 2019.

Ihr Kommentar zum Thema

Erdogan will vorgezogene Wahlen in der Türkei

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige