In- und Ausland

Erster Fall von Affenpocken in Irland bestätigt

Gesundheit

Samstag, 28. Mai 2022 - 14:13 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Dublin. Nun auch in Irland. Im Osten des Landes ist ein erster Affenpocken-Fall bestätigt worden. In Großbritannien sind bereits mehr als 100 Fälle von Affenpocken nachgewiesen worden.

Eine Elektronenmikroskopische Aufnahme von Affenpocken-Viren. Foto: Andrea Männel/Andrea Schnartendorff/RKI/dpa

Auch in Irland ist ein erster Fall von Affenpocken bestätigt worden. Man sei am Freitagabend über einen Fall im Osten des Landes verständigt worden, teilte die irische Gesundheitsbehörde mit.

Die betroffene Person, über die keine weiteren Details öffentlich gemacht wurden, werde bislang nicht im Krankenhaus behandelt. Ihre Kontaktpersonen sollten verständigt werden. Darüber hinaus gibt es in Irland noch einen Verdachtsfall. „Das kommt nicht unerwartet nach den Affenpocken-Fällen in Großbritannien und vielen anderen europäischen Ländern“, hieß es in der Mitteilung. In Großbritannien sind bereits mehr als 100 Fälle von Affenpocken nachgewiesen worden.

© dpa-infocom, dpa:220528-99-462151/2

Ihr Kommentar zum Thema

Erster Fall von Affenpocken in Irland bestätigt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha