Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Frankreichs Regierung tritt zurück

Regierung

Freitag, 3. Juli 2020 - 09:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Paris. Die französische Mitte-Regierung unter Premierminister Édouard Philippe (49) ist komplett zurückgetreten. Das teilte der Präsidentenpalast in Paris am Freitag mit.

Emmanuel Macron (r), Präsident von Frankreich, und Edouard Philippe, Premierminister von Frankreich. Foto: Christian Hartmann/Pool Reuters/AP/dpa

Der Schritt wurde erwartet, da Präsident Emmanuel Macron seine Politik neu ausrichten will und deshalb Umbesetzungen in der Regierung plant.

© dpa-infocom, dpa:200703-99-657736/2

Ihr Kommentar zum Thema

Frankreichs Regierung tritt zurück

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha