In- und Ausland

GfK veröffentlicht Konsumklimastudie

Konjunktur

Donnerstag, 26. April 2018 - 04:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Nürnberg. Das Nürnberger Marktforschungsunternehmen GfK veröffentlicht heute neue Daten zur Verbraucherstimmung in Deutschland. Große Einbrüche beim Konsumklima dürfte es aufgrund der stabilen Konjunktur und des robusten Arbeitsmarkts nicht geben.

Der private Konsum ist seit Jahren eine wichtige Stütze der deutschen Konjunktur. Foto: Oliver Berg

Möglicherweise hat sich jedoch der Streit um die Handelspolitik der USA bemerkbar gemacht.

Im vergangenen Monat hatte sich die Verbraucherstimmung leicht verbessert; damit wurde eine kleine Delle im Vormonat wieder ausgeglichen. Für das Gesamtjahr geht die GfK davon aus, dass die privaten Konsumausgaben um rund zwei Prozent steigen werden - und damit etwa so stark wie im Vorjahr. Der private Konsum ist seit Jahren eine wichtige Stütze der deutschen Konjunktur.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.