In- und Ausland

Großfeuer in Los Angeles - Feuerwehrleute verletzt

Brände

Sonntag, 17. Mai 2020 - 07:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Los Angeles. Beim Löschen eines Großbrandes in Los Angeles sind am Samstagabend (Ortszeit) mehrere Feuerwehrleute verletzt worden. Nach Angaben der Behörden hatten die Flammen nach einer Explosion in der Innenstadt der Westküstenmetropole auf mehrere Gebäude übergegriffen.

Beim Löschen eines Großbrandes in Los Angeles sind am Samstagabend (Ortszeit) mehrere Feuerwehrleute verletzt worden. Foto: Stefanie Dazio/AP/dpa

Mehr als 200 Feuerwehrleute seien im Einsatz, etwa zehn Helfer seien verletzt worden, hieß es in einer Mitteilung. Lokale Medien berichteten über dichte Rauchwolken an dem Brandort in einem Geschäftsviertel. Näheres über die Ursache des Feuers wurde zunächst nicht bekannt.

Ihr Kommentar zum Thema

Großfeuer in Los Angeles - Feuerwehrleute verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha