Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Grüne könnten in Hessen zweitstärkste Kraft werden

Wahlen

Donnerstag, 18. Oktober 2018 - 11:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Wiesbaden/Mainz. Nach der Landtagswahl in Bayern könnten die Grünen auch in Hessen einer Umfrage zufolge zweitstärkste Kraft werden.

Der Spitzenkandidat der Grünen in Hessen, Tarek Al-Wazir. Foto: Boris Roessler

Würde schon kommenden Sonntag gewählt, käme die CDU nur noch auf 26 Prozent, die SPD auf 20 und die Grünen kämen auf 22 Prozent, berichtete das ZDF am Donnerstag unter Berufung auf eine Politbarometer-Umfrage online.

Die Linke liegt dabei wie die FDP bei 8 Prozent und die AfD käme auf 12 Prozent. In Hessen wird am 28. Oktober ein neuer Landtag gewählt.

Der Umfrage zufolge würden von den politisch denkbaren Bündnissen eine Regierung aus CDU, Grünen und FDP oder eine aus SPD, Grünen und Linken eine sichere Mehrheit im Landtag erreichen. Die amtierende Regierung aus CDU und Grünen stünde den Zahlen zufolge auf der Kippe. Die Befragungen fanden vom 15. bis 17. Oktober statt und damit nach der Wahl in Bayern am vergangenen Sonntag.

Ihr Kommentar zum Thema

Grüne könnten in Hessen zweitstärkste Kraft werden

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha