Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

IWF stellt Bericht zur Finanzmarktstabilität vor

Finanzen

Mittwoch, 10. Oktober 2018 - 05:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Nusa Dua. Der Internationale Währungsfonds (IWF) stellt heute seinen Bericht zur Finanzmarktstabilität vor.

IWF-Chefin Christine Lagarde warnt bereits seit geraumer Zeit vor einer gefährlichen Lockerung der Spielregeln an den Finanzmärkten. Foto: Firdia Lisnawati/AP

Vor Beginn der Jahrestagung von IWF und Weltbank in Nusa Dua (Indonesien) wird es dabei vor allem um die Frage gehen, wie gut die Regierungen in aller Welt vorbereitet sind, sollte es zu neuen Verwerfungen auf den Finanzmärkten kommen.

IWF-Chefin Christine Lagarde hatte bereits im Vorfeld gewarnt, es sei jetzt an der Zeit, notwendige Reparaturen vorzunehmen.

Der Währungsfonds warnt bereits seit geraumer Zeit vor einer gefährlichen Lockerung der Spielregeln an den Finanzmärkten. Gleichzeitig sehen die Experten Risiken durch den starken Dollar sowie anziehende Zinsen in den USA.

Ihr Kommentar zum Thema

IWF stellt Bericht zur Finanzmarktstabilität vor

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha