Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Immer mehr Menschen beanspruchen Reha-Leistungen

Rente

Dienstag, 17. Juli 2018 - 09:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Die Zahl der von Arbeitnehmern in Anspruch

Kurgast in der Europatherme im bayerischen Bad Füssing. Foto: Armin Weigel

Dies berichteten die Zeitungen des Redaktionsnetzwerkes Deutschland unter Berufung auf Zahlen der Deutschen Rentenversicherung Bund. Im Jahr 2007 waren es demnach 900 000
Fälle, 2017 bereits 1 074 000 Fälle. Im Jahr 2016 hatte die Rentenversicherung 1 026 971 Leistungen zur medizinischen Rehabilitation durchgeführt.

Anzeige

Dem Bericht zufolge führte die Rentenversicherung den Anstieg vor allem auf die demografische Entwicklung zurück. Die Generation der Babyboomer komme verstärkt in ein Alter, in dem Reha-Leistungen häufiger notwendig würden. Die meisten medizinischen Rehabilitationen werden demnach wegen orthopädischer Erkrankungen durchgeführt (41 Prozent). Es folgen Behandlungen wegen psychischer Störungen und onkologischer Erkrankungen (jeweils 15 Prozent), Herz-/Kreislauferkrankungen (10 Prozent) und Störungen des Stoffwechsels (3 Prozent).

Ihr Kommentar zum Thema

Immer mehr Menschen beanspruchen Reha-Leistungen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige