Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Justizministerin Barley empfängt Facebook-Vertreter

Internet

Montag, 26. März 2018 - 07:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Im Skandal um die unerlaubte Nutzung der Daten von Millionen Facebook-Nutzern im US-Wahlkampf empfängt Bundesjustizministerin Katarina Barley heute Vertreter des weltgrößten sozialen Netzwerks in Berlin.

Kommt in Berlin mit Facebook-Vertretern zusammen: Bundesjustizministerin Katarina Barley. Foto: Kay Nietfeld

Sie wolle „umfassende Aufklärung“ darüber erhalten, ob deutsche Nutzer betroffen seien und was Facebook tun wolle, um so etwas in Zukunft zu verhindern, hat die SPD-Politikerin erklärt. Im Anschluss an das Treffen will Barley sich öffentlich äußern.

Anzeige

Die Datenanalyse-Firma Cambridge Analytica hatte sich unerlaubt Zugang zu einigen Daten von mehr als 50 Millionen Facebook-Profilen verschafft. Mit deren Hilfe sollen Wähler im US-Präsidentenwahlkampf zugunsten von Donald Trump gezielt mit unerlaubter Wahlwerbung beeinflusst worden sein.

Ihr Kommentar zum Thema

Justizministerin Barley empfängt Facebook-Vertreter

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige