In- und Ausland

Kanzler Scholz zu erster Asien-Reise nach Japan aufgebrochen

Diplomatie

Mittwoch, 27. April 2022 - 19:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Als Regierungschef war Olaf Scholz bislang noch nicht in Asien. Nun steht ein Kurztrip des Kanzlers nach Tokio an.

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) geht am Flughafen BER zum Airbus A340 der Luftwaffe für den Flug nach Japan. Foto: Kay Nietfeld/dpa

Bundeskanzler Olaf Scholz ist am Mittwoch zu seiner ersten Asien-Reise seit Amtsantritt nach Japan aufgebrochen. In der Hauptstadt Tokio trifft er am Donnerstag den japanischen Ministerpräsidenten Fumio Kishida.

Zuvor nimmt Scholz an einer Veranstaltung zum 60. Gründungstag der Deutschen Industrie- und Handelskammer in Japan teil. Japan zählt zu den führenden demokratischen Wirtschaftsmächten, die sich in der G7 zusammengeschlossen haben. Deutschland hat in diesem Jahr den Vorsitz in dieser Staatengruppe und richtet im Juni den G7-Gipfel im bayerischen Elmau aus. Scholz wird sich nur etwa 20 Stunden in Tokio aufhalten - weniger als die Flugzeit hin und zurück.

© dpa-infocom, dpa:220427-99-69592/3

Ihr Kommentar zum Thema

Kanzler Scholz zu erster Asien-Reise nach Japan aufgebrochen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha