In- und Ausland

Kaum Bewegung auf deutschem Aktienmarkt

Börsen

Dienstag, 7. September 2021 - 09:35 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Der deutsche Aktienmarkt ist nach dem starken Wochenauftakt zunächst kaum in Tritt gekommen. In den ersten Handelsminuten fiel der Leitindex Dax etwas zurück und verlor 0,09 Prozent auf 15.917,12 Punkte.

Die große Anzeige in der Frankfurter Börse zeigt die Dax-Kurve und verschiedene Börsenkurse. Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Der MDax der 60 mittelgroßen Börsenwerte konnte dagegen mit einem Plus von 0,08 Prozent auf 36.243,00 Punkte an seine Vortagesgewinne anknüpfen. In Europa ging es leicht abwärts: Der EuroStoxx 50 gab um 0,15 Prozent auf 4239,91 Zähler nach.

Am Vortag hatte der Dax noch knapp ein Prozent hinzugewinnen können. Dabei hatte geholfen, dass die Anleger angesichts schwacher US-Arbeitsmarktdaten auf eine noch länger lockere Geldpolitik setzten. Etwas Unterstützung für die hiesigen Börsen kommt am Dienstag aus China. Dort veröffentlichte Außenhandelsdaten waren unerwartet stark ausgefallen.

© dpa-infocom, dpa:210907-99-121484/2

Ihr Kommentar zum Thema

Kaum Bewegung auf deutschem Aktienmarkt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha