In- und Ausland

Kleinflugzeug über Adria verschwunden

Notfälle

Sonntag, 29. Mai 2022 - 18:26 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Split. Auf dem Weg nach Deutschland ist ein Kleinflugzeug vom Radar verschwunden. Rettungsmannschaften suchen nun nach der Maschine - doch der Einsatz gestaltet sich schwierig.

Ein Kleinflugzeug startete am Sonntag von Split nach Deutschland - und verschwand nun vom Radar. Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Zentralbild/dpa/Archiv

Ein Kleinflugzeug mit vier Menschen an Bord ist nach dem Start aus der kroatischen Adria-Stadt Split Richtung Deutschland am Sonntag vom Radar verschwunden.

Es werde befürchtet, dass das Flugzeug mit seinem Piloten und den drei Passagieren über der Adria abgestürzt sein könnte, berichteten kroatische Medien. Rettungsmannschaften suchten nach der Maschine vom Typ Cessna 182, zunächst aber ohne Ergebnis. Erschwert werde die Suche durch das schlechte Wetter, hieß es. Hubschrauber könnten deswegen nicht eingesetzt werden, stattdessen würden Drohnen benutzt.

© dpa-infocom, dpa:220529-99-473467/3

Ihr Kommentar zum Thema

Kleinflugzeug über Adria verschwunden

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha