In- und Ausland

Knapp die Hälfte der Bürger für autofreie Sonntage

Konflikte

Freitag, 18. März 2022 - 15:26 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Um Deutschland weniger abhängig von russischem Öl zu machen, muss der Verbrauch reduziert werden. Jeder zweite Bürger spricht sich für autofreie Sonntage aus.

Ausflügler im Park. Jeder zweite Bürger ist für autofreie Sonntage um die weniger Abhängig von russischem Öl zu machen. Foto: Sven Hoppe/dpa

Fast die Hälfte der Bürger in Deutschland ist einer Umfrage zufolge angesichts der Öl-Abhängigkeit von Russland für autofreie Sonntage.

48 Prozent der Befragten bejahten die Frage, ob autofreie Sonntag eingeführt werden sollten, um den Bedarf an russischen Öl-Importen zu senken. Das ergab eine am Freitag vom Nachrichtensender Welt veröffentlichte Erhebung des Instituts Civey. 45 Prozent der 5072 Befragten waren dagegen, 7 Prozent waren unentschieden.

Einen Tank-Zuschuss zur Entlastung bei den hohen Spritpreisen hielt die Mehrheit (52 Prozent) von 5001 Befragten nicht für sinnvoll. 39 Prozent der Umfrage-Teilnehmer sprach sich dafür aus, 9 Prozent waren unentschieden. Bundesfinanzminister Christian Lindner hatte die Entlastung für Verbraucher Anfang der Woche wegen der hohen Spritpreise vorgeschlagen.

© dpa-infocom, dpa:220318-99-576820/2

Ihr Kommentar zum Thema

Knapp die Hälfte der Bürger für autofreie Sonntage

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha