Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

„Kosmos Chemnitz“: Zehntausende feiern für Weltoffenheit

Extremismus

Freitag, 5. Juli 2019 - 13:11 Uhr

von Von Martin Kloth, dpa

dpa Chemnitz. Chemnitz zeigt, dass es eine weltoffene Stadt ist. Zehntausende haben beim Festival „Kosmos Chemnitz“ eine riesige Innenstadt-Party gefeiert. Musikstars wie Herbert Grönemeyer unterstützen die Aktion.

DJ Dr. Motte legte beim Festival „Kosmos Chemnitz - Wir bleiben mehr“ auf. Foto: Sebastian Willnow

Die Band Tocotronic beim Festival „Kosmos Chemnitz - Wir bleiben mehr“. Foto: Sebastian Willnow

Ihr Kommentar zum Thema

„Kosmos Chemnitz“: Zehntausende feiern für Weltoffenheit

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha