In- und Ausland

Kremlkritischer Radiosender Echo Moskwy wird geschlossen

Krieg

Donnerstag, 3. März 2022 - 09:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Moskau. Echo Moskwy berichtet kritisch über Russlands Krieg gegen die Ukraine. Nun wird der Radiosender geschlossen.

Polizisten vor der Radiostation Echo Moskvy im Jahr 2017. Der in Russland populäre kremlkritische Radiosender wird geschlossen. Foto: Alexander Zemlianichenko/AP/dpa

Der in Russland populäre kremlkritische Radiosender Echo Moskwy wird geschlossen. Der Verwaltungsrat habe entschieden, den Sender und seine Internetseite zu schließen, teilt Chefredakteur Alexej Wenediktow in Moskau mit.

Der Sender hatte kritisch über Russlands Krieg gegen die Ukraine berichtet.

© dpa-infocom, dpa:220303-99-364395/3

Alexej Wenediktow ist der Chefredakteur von Echo Moskwy. Der populäre Radiosender wird geschlossen. Foto: Alexander Zemlianichenko/AP/dpa

Ihr Kommentar zum Thema

Kremlkritischer Radiosender Echo Moskwy wird geschlossen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha