Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Lebenserwartung in Deutschland steigt weiter

Gesellschaft

Dienstag, 5. November 2019 - 11:37 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Wiesbaden. Die Lebenserwartung in Deutschland ist erneut gestiegen. Neugeborene Mädchen werden demnach im Schnitt 83,3 Jahre alt, neugeborene Jungen 78,5 Jahre, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte.

Seniorengymnastik: Die Lebenserwartung steigt in Deutschland weiter - wenn auch nur leicht. Foto: Andreas Arnold/dpa

In der sogenannten Sterbetafel 2016/2018 erhöhte sich damit die Lebenserwartung für beide Geschlechter um jeweils 0,1 Jahre im Vergleich zur vorhergehenden Erhebung von 2015/2017. Dies entspreche der durchschnittlichen jährlichen Veränderung der vergangenen zehn Jahre, hieß es weiter.

Insgesamt beobachten die Statistiker allerdings einen Trend zu einem langsameren Anstieg. Denn bis zur Sterbetafel 2006/2008 war die Lebenserwartung Neugeborener jahrzehntelang im jährlichen Schnitt um rund 0,2 Jahre (Mädchen) beziehungsweise 0,3 Jahre (Jungen) gewachsen.

Ihr Kommentar zum Thema

Lebenserwartung in Deutschland steigt weiter

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha