In- und Ausland

Linke-Chefin Hennig-Wellsow tritt zurück

Parteien

Mittwoch, 20. April 2022 - 14:16 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Die Co-Chefin der Linken, Susanne Hennig-Wellsow, tritt zurück.

Susanne Hennig-Wellsow (Die Linke), Co-Parteivorsitzende, nimmt an einer Pressekonferenz im Karl-Liebknecht-Haus am Tag nach der Bundestagswahl teil. Hehrige am Mittwoch auf ihrer Webseite. Hennig-Wellsow führte die Linke gemeinsam mit Janine Wissler seit Ende Februar 2021. Foto: Fabian Sommer/dpa

„Ich stelle heute mein Amt als Parteivorsitzende der Linken mit sofortiger Wirkung zur Verfügung“, schrieb die 44-Jährige am Mittwoch auf ihrer Webseite. Hennig-Wellsow führte die Linke gemeinsam mit Janine Wissler seit Ende Februar 2021.

© dpa-infocom, dpa:220420-99-976797/2

Ihr Kommentar zum Thema

Linke-Chefin Hennig-Wellsow tritt zurück

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha