In- und Ausland

Lisa Paus soll neue Familienministerin werden

Parteien

Donnerstag, 14. April 2022 - 11:04 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Wenige Tage nach dem Rücktritt von Anne Spiegel als Familienministerin steht die Nachfolge fest. Die Finanzpolitikerin Paus soll das Amt übernehmen.

Die Grünen-Politikerin Lisa Paus soll die Nachfolge von der zurückgetretenenen Familienministerin Anne Spiegel antreten. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa/Archiv

Die Grünen-Finanzpolitikerin Lisa Paus soll neue Bundesfamilienministerin werden. Das wurde der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag aus Parteikreisen bestätigt. Zuvor hatten mehrere andere Medien darüber berichtet.

© dpa-infocom, dpa:220414-99-916453/2

Ihr Kommentar zum Thema

Lisa Paus soll neue Familienministerin werden

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha