Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Listerien in Frikadellen: Strafanzeige gegen Firma

Gesundheit

Dienstag, 5. November 2019 - 17:57 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Oldenburg/Vechta. Die Staatsanwaltschaft in Oldenburg wird sich mit den Listerien-Verdachtsfällen einer Fleischwarenfabrik aus dem Kreis Vechta beschäftigen.

Ein Blick auf das Firmengelände der Fleisch-Krone-Feinkost GmbH in Goldenstedt. Foto: Mohssen Asssanimoghaddam/dpa

Das Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit habe eine Strafanzeige gegen das Unternehmen gestellt, teilte Niedersachsens Verbraucherschutzministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) mit.

Bei einer Kontrolle von Landkreis und Landesamt in der Firma am vergangenen Freitag waren Hinweise auf Listerien in Fertigfrikadellen gefunden worden. Auf Druck der Behörden rief das Unternehmen die Produkte zurück. Das Unternehmen stand unter verschärfter Kontrolle, weil bereits in der Vergangenheit Verstöße gegen Hygienerichtlinien an den Standorten in den Kreisen Vechta und Cloppenburg festgestellt worden waren.

Ihr Kommentar zum Thema

Listerien in Frikadellen: Strafanzeige gegen Firma

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha